Tipps aus der Community

Hanjockels "Feuer und Eis" Kritik trifft auf sublim77s "The Beatles"-Review
sublim77 schwelgt in Erinnerungen und Hanjockel79 lebt in einer Fantasywelt. Hier ihre neuen Reviews!
Schon deinen heißen Tipp beim BOT eingereicht?
Im BOT stehen Deepwater HorizonMiss Peregrine und Masterminds an. Schon mitgemacht?
Wir trauern um
Update: Gottseidank war es nur ein Hoax -  Betty White, Rose von den Golden Girls, ist NICHT verstorben!
In einer weit entfernten Galaxie - Warten auf die "Star Wars"-Realserie

"SW"-TV-Serie kommt, aber nicht so bald

In einer weit entfernten Galaxie - Warten auf die "Star Wars"-Realserie

9 Kommentare - Do, 15.09.2016 von S. Spichala - Interesse für eine "Star Wars"-Realserie bei ABC ist da, aber die Fans müssen Geduld haben...

In einer weit entfernten Galaxie - Warten auf die "Star Wars"-Realserie

Vor gar nicht so langer Zeit hieß es, dass ABC tatsächlich Interesse daran hat, auch eine Star Wars Realserie zu verwirklichen. Und man dabei sei, das mit Lucasfilm zu diskutieren. Die Diskussionen scheinen jetzt soweit durch zu sein, und das Ergebnis ist im Grunde genau das, was die Fans schon lange kennen: Warten.

Immerhin ließe sich ein Weg abzeichnen, denn ein Argument, warum aus einer Star Wars Realserie bisher nichts wurde, ist die Konzentration von Lucasfilm und Disney auf die Star Wars-Filme und Spin-offs, also das SW-Franchise erst einmal im Kino wieder voll zu etablieren. Begleitet im TV aktuell von Animationsserien. Und auf denen liegt auch erst einmal noch der Fokus, erklärte ABC und Disney-TV-Präsident Ben Sherwood. Star Wars Rebels gibt es schon, als zweites feierte am 20. Juni LEGO Star Wars - The Freemaker Adventures bei Disney XD Premiere.

"LEGO Star Wars - The Freemaker Adventures" Season 1 Trailer 2
Der Videoplayer(11733) wird gestartet

Im Kino steht Rogue One - A Star Wars Story am 15. Dezember an, 2017 folgt Star Wars - Episode VIII. Denkbar wäre, dass man spätestens 2019/2020 nach einem weiteren Spin-off und Star Wars - Episode IX das Franchise als etabliert betrachten kann und das dann ein guter Zeitpunkt für eine Star Wars Realserie wäre. Vielleicht auch schon nach Episode VIII.

Star Wars Rebels geht aktuell schon in die dritten Staffel, also auch im Animationsbereich ist man dann später gut aufgestellt. Möglicherweise meint Sherwood mit einer zweiten Animationsserie auch noch eine weitere neben der LEGO Star Wars-Serie. Auch diese wäre bis dahin dann schon gut eingeführt, sollte sie für 2017 geplant sein.

"Star Wars Rebels" Season 3 Trailer 1 (Spoiler!)
Der Videoplayer(11885) wird gestartet

Bekanntlich soll es sich bei der Star Wars Realserie um die düstere Star Wars - Underworld-Serie handeln, stilistisch vorstellbar als Deadwood im Weltraum, wie Ex-Lucasfilm-Produzent Rick McCallum 2005 bereits offenbart hatte. Nichts für kleine Jungs, sondern für große, allerdings was die Produktion angeht sogar fetter als die Filmproduktionen. Kein Wunder also, dass man erst einmal den Animationsbereich vorzieht.

Würdet ihr euch über eine Star Wars Realserie freuen oder reicht euch das Film-Franchise und im TV die Animationsserien?

Quelle: Slashfilm

DVD & Blu-ray

Downton Abbey - Staffel 6 [4 DVDs]Game of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Warcraft: The Beginning [3D Blu-ray]X-Men Apocalypse [Blu-ray]Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!

Horizont erweitern

Wie aus einem Guss: Unvergessliche Filmszenen im Regen!Die besten DC-ComicfilmeWeibliche Rollen, die für Männer geschrieben waren

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

9 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
GeneralGrievous
GeneralGrievous | Geschlecht | Moviejones-Fan | 16.09.2016 | 11:31 Uhr | 16.09.2016
Jonesi

Pflichte da sublim bei, mir gefielen bzw. gefallen Clone Wars und Rebels ganz gut als "Star Wars Häppchen für zwischendurch". Clone Wars war anfangs tatsächlich noch zu albern und kindisch, hat sich dann aber konsequent weiter entwickelt und bot vor allem in den letzten Staffeln reichtlich toll inszenierte Dramatik. Ich bin eigentlich immer noch ein bisschen traurig, dass die Serie abrupt beendet wurde.

Bei Rebels hat es ein paar Folgen gedauert, bis ich mit dieser Serie warm wurde. Aber so ab Mitte der ersten Staffel habe ich auch da jede neue Folge verschlungen. Die letzte Folge von Staffel 2 war in meinen Augen brilliant (insbesondere die letzte Szene zwischen Vader/Anakin und Azoka war episch) und ich hoffe, dass die kommenden Staffeln diese Mischung aus Leichtigkeit und Düsternis auch weiterhin so toll umsetzen können. Was leider immer noch nervt: Die wie Anfänger dargestellten Sturmtruppler. Aber das wird sich wohl nie ändern.

Dabei seit: 18.02.14 | Beiträge: 693 | Kritiken: 0 | Hüte: 27
jerichocane
jerichocane | Geschlecht | Advocatus Diaboli | 16.09.2016 | 06:09 Uhr | 16.09.2016
Jonesi

@Sublim

War ja gar nicht soernst gemeint.

Aber so wie es dir mit SW7 geht so geht es mir mit den Animationsserie, vorallem wegen der Art der Animation.

Dabei seit: 08.08.09 | Beiträge: 5.251 | Kritiken: 6 | Hüte: 196
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 23:21 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

@jerichocane:

Wie gesagt, ich bin Star Wars Fan durch und durch. Wieso sollte mir Clonewars nicht gefallen, nur weil ich von SW7 enttäuscht war? Was ich mit "zerstört" meinte, hab ich erklärt. Die Clonewars spielen in einer ganz anderen Zeit. Ich habe kein (wirkliches) Problem mit den Prequels. Hab ich ja auch alles ausführlich erklärt. Die Abenteuer über Anakin, Asoka und co. sind ganz gut gemacht. Die Clonewars bieten ausserdem viel zusätzliche Informationen. Ich habe viele Einzelheiten durch die Serie erfahren, die ich wirklich interessant fand. Die Rebels spielen in der Zeit der OT (oder eben kurz davor) , ist also auch von großem Interesse für mich. Ich freue mich ja schließlich auch auf Rogue One, so wie ich mich über alles freuen werde, was man im großen Universum von SW auf die Leinwand (oder auch auf den Schirm) bringen wird. Ob mir dann irgendwann mal eine animierte Serie über die Abenteuer von Rey und Finn gefallen würde, glaub ich eher weniger. Wenn mir im MCU ein einziger Superheld nicht gefällt, muss ich ja auch nicht gleich das ganze MCU schlecht finden.

Was das generelle Thema Animationsserien oder Realserien angeht, gebe ich dir aber dahingehend Recht, dass ich auch gerne lieber Realserien als animierte zu sehen bekommen würde. Aber solange das nicht ist, schau ich halt die animierten. Wie gesagt, ausser die Legodinger, die sind mehr was für kleine Kinder.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 193 | Kritiken: 5 | Hüte: 13
jerichocane
jerichocane | Geschlecht | Advocatus Diaboli | 15.09.2016 | 22:43 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

@Sublim

Also die Clonewars Serie und die Rebels find ich richtig gut

Jetzt bin ich platt. Du erzählst SW7 hat dir Star Wars kaputt gemacht und ich denke mir der arme
Kerl und dann lese ich hier das jedoch den Animationsschund gut findest, das hätte mir SW fast
kaputt gemacht. undecided

Nee Spaß beiseite, obwohl komisch finde ich es schon laughing

Dabei seit: 08.08.09 | Beiträge: 5.251 | Kritiken: 6 | Hüte: 196
ferdyf
ferdyf | Geschlecht | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 21:40 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Wenn es da ordentlich zur Sache geht wie das aus dem Artikel hervorgeht sehr gerne.

Dabei seit: 04.02.13 | Beiträge: 1.080 | Kritiken: 2 | Hüte: 28
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 20:56 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Also die Clonewars Serie und die Rebels find ich richtig gut. Die Legoserien schau ich mir nicht an. Aber ich geb euch Recht, dass eine Realserie schon der Burner wäre. Könnt ich mir richtig gut vorstellen so im "Space-Cowboy-Deadwood-Style"

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 193 | Kritiken: 5 | Hüte: 13
jerichocane
jerichocane | Geschlecht | Advocatus Diaboli | 15.09.2016 | 20:19 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Leider muss ich MrBond recht geben. Was soll das mit den blöden Animationsserien, vorallem die Lego Dinger.

Dabei seit: 08.08.09 | Beiträge: 5.251 | Kritiken: 6 | Hüte: 196
MrBond
MrBond | Geschlecht | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 15:21 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Auf die Gefahr hin, dem ein oder anderen hier auf den Schlips zu treten: Vergesst endlich diesen Animationsmist und macht endlich `ne ordentliche Realserie! Oder macht von mir aus beides (die Animationen sehen sowieso aus, als hätte es jemand zwischen Mittag- und Abendessen am heimischen PC mit Blender gerendert - kann so aufwendig nicht sein...)

Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie
Dabei seit: 03.12.14 | Beiträge: 346 | Kritiken: 0 | Hüte: 20
Bratwurstbraeter
Bratwurstbraeter | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 15:19 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Sind die Lego Serien Kanon?

Dabei seit: 05.08.12 | Beiträge: 39 | Kritiken: 0 | Hüte: 0