Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Game of Thrones

News Details Reviews Trailer Galerie
Theorien gibt es viele, welche behält recht?

"Game of Thrones"-Finale: Eiserner Thron & Co. - Wie wird alles enden?

"Game of Thrones"-Finale: Eiserner Thron & Co. - Wie wird alles enden?
33 Kommentare - So, 19.05.2019 von S. Spichala
"Game of Thrones" Staffel 8 ist gestartet, nur noch das Serienfinale ist offen. Hier darf wild mit allen Spoilern spekuliert werden, welche Ereignisse im Finale noch eintreten und die Serie beenden werden.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Game of Thrones"-Finale: Eiserner Thron & Co. - Wie wird alles enden?

++ Update vom 20.05.2019: Das Serienfinale ist gelaufen, dem widmen wir eine eigene Debatte hier.

++ Update vom 13.05.2019: Game of Throne Staffel 8 Episode 5 bot wie geahnt mehrere Showdowns und Todesfälle: Zum einen: R.I.P. Varys! Dessen Verrat flog auf, bevor er seinen Brief beenden und versenden konnte. Jaime wurde zwar auf seinem Weg zu Cersei erwischt, aber durch Tyrion befreit und schafft es nach Königsmund, er tötet tatsächlich Euron - wie genau, erfahrt ihr später in unserer Review. The Hound steht tatsächlich The Mountain gegenüber, sie sterben letztlich gemeinsam, ein unglaublich gut inszeniertes Duell. R.I.P..

Cersei und Jaime finden noch zueinander, sie werden beide aber unter Trümmern begraben und sind daher höchst wahrscheinlich tot. Tyrion schafft es noch hinein nach Königsmund, was aus ihm dort wurde, blieb offen. Arya, die zusammen mit The Hound ebenfalls hineingelang, wird von The Hound fortgeschickt, um nicht zu enden wie er. Auch sie wird unter Trümmern begraben, ob sie noch lebt, darf der Zuschauer entscheiden - die Sequenz mit dem Pferd, auf dem sie davon reitet, wirkt mehr symbolisch als real. Die Auflösung bringt immerhin der Teaser zur nächsten und letzten Folge: Sie lebt tatsächlich noch, und auch Tyrion ist zu sehen!

Daraus könnt ihr schon ablesen: Danny ließ ihrem Zorn freien Lauf, obwohl nach den ersten Eroberungssiegen die Glocke der Kapitulation geläutet wurde und die Lennister-Soldaten ihre Schwerter niederwarfen. Jon beobachtet all das entsetzt, während Greyworm dem Beispiel Dannys folgt und die bereits kapitulierten Soldaten angreift. Und so auch Jon ungewollt mit hineinzieht.

Königsmund geht in Flammen auf und Cerseis von Etappe zu Etappe veränderter Gesichtsaudruck von siegessicher bis hin zu panischem Schock spiegelt das Elend wieder, das sie letztlich über viele Unschuldige gebracht hat. Aber nicht sie allein, es dürfte nun zu einem Konflikt zwischen Jon und Danny kommen, denn solche Unmenschlichkeit wird Jon sicher nicht weiter mittragen können. Auch sein Verbleib innerhalb von Königsmund blieb offen, er wurde zuletzt aber lebend gezeigt.

Ziemlich sicher wird so ziemlich niemand die nun wirklich Mad Queen Danny auf dem Eisernen Thron sehen wollen. Wenn dieser die Schlacht überhaupt überstanden hat, denn wie prophezeit wird der Thronsaal zerstört. Was glaubt ihr nun, wie kann es nach dem grausamen Desaster noch enden? Entsprechend eine neue Umfrage unten.

Eines ist sicher: Krieg ist das Grausamste, was Menschen sich antun können, das macht diese Episode sehr eindrücklich deutlich. R.I.P. für zahllose Kriegsopfer.

++ Update vom 06.05.2019: Episode 4 von Game of Throne Staffel 8 ist gelaufen, die gute Nachricht: Ghost lebt! Die schlechte: Zwar überlebten auch beide Drachen die letzte Folge, doch einen der beiden sah man nicht lange, bevor Euron ihn in der aktuellen Folge vom Himmel schoss! R.I.P.. :-(

Nicht der einzige Tod in dieser Folge, die deutlich die Endschlacht mit Cersei wie auch den Konkurrenzkampf zwischen Daenerys und Sansa weiter vorbereitet und vorangetrieben hat. Zur tatsächlichen Schlacht kommt es dann in Episode 5, es war also diesmal eine größtenteils ruhige Folge. Doch nicht weniger spannend, rollte sie doch die Motive der wichtigsten Charaktere für ihre finalen Entscheidungen, zu wem sie stehen und wofür sie kämpfen, noch einmal aus.

Selbst Cersei bekam noch einmal die Wahl, einen anderen Weg zu gehen. Doch der Tod am Schluss der Folge, die Hinrichtung Missandeis vor aller und vor allem Dannys und Greyworms Augen, hat die Hassfronten unwiderruflich verfestigt.

Was denkt ihr, nun, wo auch Sansa und Arya das Geheimnis um Jon kennen und Varys treffend meinte, dass dies bei so vielen Mitwissern kein Geheimnis mehr ist: wird Daenerys sterben (vielleicht durch Varys, vielleicht durch Arya), weil viele zwar Jon, aber nicht Danny werden auf dem Eisernen Thron sehen wollen? Und Danny auch aufgrund ihres nun noch vermehrten Hasses selbst zur eiskalten Tyrannin mutieren könnte? Wird auch Jon sterben, weil er sich gegen jegliche andere Meinung bedingungslos hinter sie stellt als seine Königin?

Auch Jaime treibt der Hass an, wird er Cersei töten? Wer ist nun euer Thron-Favorit nach den letzten Entwicklungen?

Mehr zu Dany vs. Cersei hier, nach unserer düsteren Theorie in einer neuen feurigen Theorie.

++ Update vom 29.04.2019: Nach der finstersten Game of Throne-Episode ever mit Episode 3 "The Long Night" hat sich eine Theorie schon einmal erledigt: Die Nachtkönig-Theorie! Er blieb zwar lang außer Sicht, tauchte aber noch auf im Verlauf von Episode 3. Und wurde letztlich besiegt von - Arya! Die Heldin der Stunde, als schon alles verloren schien! Mit dem Tod des Nachtkönigs, passend durch ihren Valyrian-Dolch, fiel auch seine Armee wie auch Drache Viserion in sich zusammen...

Game of Thrones-Finale - Thron, Demokratie oder was?
Gesamt: 65 Stimmen
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Erfahre mehr: #Adaption, #Fantasy
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
33 Kommentare
Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
19.05.2019 13:07 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 466 | Reviews: 0 | Hüte: 11

@Duke

Genialer Vergleich.. seh es natürlich nicht so aber der ist einfach klasse smile

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.05.2019 18:42 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.359 | Reviews: 164 | Hüte: 368

@Duck-Anch-Amun
Ein sehr geiler und passender Vergleich laughing
Ja, Endgegner sind dann die Slytherins bzw. insbesondere Malfoy, Crabbe und Goyle^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.05.2019 09:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.702 | Reviews: 34 | Hüte: 400

@luhp
Zumindestens die Sache mit Sam hat man ja auch wohl für die Serie genutzt.

Bei CinemastrikesBack, dem Kanal welcher nach jeder Folge GoT ne 3-stündige Nachbesprechung anbietet kam noch ein witziger Vergleich. Ich weiß nicht mehr genau wie er lautete, aber ungefähr so:

Staffel 8 fühlt sich momentan so an, als hätte Hermine in "Harry Potter: Der Halbblutprinz" Voldemort besiegt und dessen dunkle Armee vernichtet. Harry hätte Hedwig nach all den Jahren ohne Verabschiedung an Hagrid abgegeben. Und der letzte Film würde sich darum drehen wer die Hausmeisterschaft bzw. den Quidditch-Pokal gewinnt ^^

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
16.05.2019 23:33 Uhr | Editiert am 16.05.2019 - 23:39 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.359 | Reviews: 164 | Hüte: 368

Um mal Alt Shift X wiederzugeben:

G.R.R. Martin meinte, "A Song of Ice and Fire" werde wie "The Lord of the Rings" enden.

"Lord of the Rings": Frodos Freund Sam bekommt mit seiner blumennamigen Frau Rose ein Kind, welches sie nach Frodo benennen. Frodo leidet unter physischen und psychischen Schmerzen und verlässt deshalb Mittelerde gen Westen.

"Game of Thrones": Jons Freund Sam bekommt mit seiner blumennamigen Frau Gilly ein Kind, welches sie nach Jon benennen. Jon leidet unter physischen und psychischen Schmerzen und verlässt deshalb Westeros auf Drogon gen Westen oder mit Ghost gen Norden?

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Serum : : Moviejones-Fan
16.05.2019 14:46 Uhr | Editiert am 16.05.2019 - 18:36 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.15 | Posts: 231 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Gerüchten zu Folge ist Buch 7 & 8 fertig und das Finale wurde sogar einmal umgeschrieben.
In den Büchern sollen neue und gleichzeitig wichtige Charaktere vorkommen, welche in der Serie nicht gezeigt wurden, zusätzlich sind in den Büchern 20 Charaktere weiterhin am Leben, welche in der Serie getötet wurden, auch die Geschichte selbst soll stärker von der Serie abweichen und manche Themen viel intensiver behandeln, welche in der 7 & 8 Staffel der Serie hastig abgearbeitet wurden.

Ich habe auch irgendwo aufgeschnappt, das Martin der Autor der Bücher, nicht wirklich Glücklich mit der 7 & vor allem 8 Staffel der Serie ist, Beziehungsweise damit wie diese umgesetzt samt erzählt wurden und das seine Meinung samt Ideen als Berater größtenteils ignoriert wurden, er aber Vertraglich dagegen nichts unternehmen könne, weil im Vertrag über die Rechteverteilung nichts darüber steht, das seine Meinung angehört und akzeptiert werden muss.
Seine Frau soll sogar zu Martin gesagt haben, das Sie sich von im Scheiden lässt, sollte er ihren Lieblingscharakter Aria im Buch sterben lassen. -)

Avatar
Serum : : Moviejones-Fan
16.05.2019 14:46 Uhr | Editiert am 16.05.2019 - 18:36 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.15 | Posts: 231 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Gerüchten zu Folge ist Buch 7 & 8 fertig und das Finale wurde sogar einmal umgeschrieben.
In den Büchern sollen neue und gleichzeitig wichtige Charaktere vorkommen, welche in der Serie nicht gezeigt wurden, zusätzlich sind in den Büchern 20 Charaktere weiterhin am Leben, welche in der Serie getötet wurden, auch die Geschichte selbst soll stärker von der Serie abweichen und manche Themen viel intensiver behandeln, welche in der 7 & 8 Staffel der Serie hastig abgearbeitet wurden.

Ich habe auch irgendwo aufgeschnappt, das Martin der Autor der Bücher, nicht wirklich Glücklich mit der 7 & vor allem 8 Staffel der Serie ist, Beziehungsweise damit wie diese umgesetzt samt erzählt wurden und das seine Meinung samt Ideen als Berater größtenteils ignoriert wurden, er aber Vertraglich dagegen nichts unternehmen könne, weil im Vertrag über die Rechteverteilung nichts darüber steht, das seine Meinung angehört und akzeptiert werden muss.
Seine Frau soll sogar zu Martin gesagt haben, das Sie sich von im Scheiden lässt, sollte er ihren Lieblingscharakter Aria im Buch sterben lassen. -)

Avatar
Moviejones : : Das Original
16.05.2019 12:48 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.860 | Reviews: 873 | Hüte: 82

@Serum
So eine Sperre existiert und greift auch bei nahezu allen abgesendeten Beiträgen. Warum du hier Probleme hast, lässt sich nicht so einfach klären. Wenn es mal wieder auftaucht, schauen wir mal in einer freien Minute drüber. Da das Problem aber so isoliert ist und nicht wirklich kritisch, kann das aber etwas dauern.

Avatar
Serum : : Moviejones-Fan
16.05.2019 11:23 Uhr | Editiert am 16.05.2019 - 11:24 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.15 | Posts: 231 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Nicht schon wieder, einmal auf Kommentar erstellen klickt und zwei identische Kommentare auf einmal erstellt.

@moviejones
Gibt den keine Möglichkeit die Anzahl Kommentare pro Zeitfenster systematisch zu begrenzen, damit dies nicht ausversehen passiert?

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
15.05.2019 08:19 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 746 | Reviews: 16 | Hüte: 51

luhp92:

Ja abwarten, ich hab gestern nochmal nach Bestätigung Dementieren gesucht aber erfolglos. Wie gesagt, RT teasert die Idee, Moby meinte aber schon das ist Kappes.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
14.05.2019 22:59 Uhr | Editiert am 14.05.2019 - 23:00 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.359 | Reviews: 164 | Hüte: 368

Vermutung A: Daenerys wird getötet, entweder durch Arya (Theorie zu den grünen Augen, erlebte den Schrecken des Massakers von Kings Landing zusammen mit den Zivilisten) oder durch Jon (was ironischerweise der Azor-Ahai-Theorie entspräche). Jon möchte kein König sein und lehnt ab, was den Platz frei für Sansa macht. Sie ist von den noch verbleibenden Charakteren die mit der höchsten machtpolitischen Intelligenz, vielleicht dann mit Tyrion als Hand.

Vermutung B: Wie oben, nur wird die Monarchie abgeschafft, nachdem sie in der Serie katastrophal scheiterte, und die Demokratie ausgerufen. Womöglich kommt Tyrion auf diesen Einfall.


@MB80
Das wäre die Nachricht des Jahres!
Glaube tue ich das aber erst, wenn ich die Bücher in Händen halte^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
14.05.2019 10:32 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 746 | Reviews: 16 | Hüte: 51

Während die Reviews zur letzten Staffel von GoT im freien Fall sind, hab ich gerade was aufgeschnappt:

“Despite disappointment in these latest episodes, there is some good news on the horizon for fans of this epic tale of fire and blood, however; actor Ian McElhinney who played Ser Barristan Selmy in the series dropped a bomb at Epic Con in April, revealing/purporting that author George R.R. Martin has already finished writing books six and seven of the Song of Ice and Fire novel series that the hit TV show is based on and that will conclude the story.

“He struck an agreement with David [Benioff] and Dan [Weiss], the showrunners of the series, that he would not publish his final two books until the series has completed,” McElhinney said at the con. “So [if] all goes well, another month or two, we might get books six and seven.”“

Quelle: RottenTomatoes

Evtl. gibt es also die letzten beiden Bücher direkt nachdem die letzte Staffel den Vorhang fallen lässt. Vielleicht hab ich das auch einfach verpasst (April...), aber den ein oder anderen Bücherwurm wird die Nachricht bestimmt versöhnlich stimmen.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
Serum : : Moviejones-Fan
13.05.2019 23:14 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.15 | Posts: 231 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Mit dieser Staffel wurde die komplette Serie versaut, jedenfalls meiner Meinung nach, man wurde über mehrere Staffeln auf die Schlacht gegen denn Nachtkönig vorbereit und dann wird das Ganze in nur einer Folge abgearbeitet, bei welcher noch dazu an der Inszenierung samt Effekten gespart wurde und welche so dramatisch dargestellt wurde, das man wirklich dachte, das alle von den Untoten getöttet werden, doch nach der aktuellen 5.ten Folge, wirkt das Ganze im Nachhinein wiederum irgendwie lächerlich, vor allem wenn man sich die Armee von Daenerys ansieht, welche kaum an Größe verloren hat, obwohl´s bei der Schlacht mit dem Nachtkönig so dargestellt wurde, als wären fast alle über´n Jordan gegangen.
Ich hoffe Daenerys wird in der nächsten Folge gestürzt, nachdem Sie es sich auf dem Thron bequem gemacht hat, am besten noch von Arya, den Jon hat nicht die Eier für so etwas.
Der war schon die komplette Serie ein Weichei.

Hoffentlich schreibt George R. R. Martin seine Geschichte als Buch weiter und widmet sich nicht irgendwelchen Prequels, Sequels und Nebengeschichten im Serien Format, weil die Bücher haben mir weitaus besser als die Serie gefallen, auch wenn die Serie bis zur vorletzten Staffel auf sehr hohem Niveau war, so konnte man nicht alles erzählen und musste vieles weglassen, oder gekürzt und teilweise hastig erzählen, weil man nur 10 Folgen hatte.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
13.05.2019 22:27 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 432 | Reviews: 5 | Hüte: 19

Kleine Korrektur @MJ

Spoiler


"die Goldene Kompanie ihre Schwerter niederwarf"

Die Kompanie wurde abgefackelt - die, die die Schwerter niedergeworfen haben, müssten doch die normalen Lannister-Soldaten gewesen sein.

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
07.05.2019 10:57 Uhr | Editiert am 07.05.2019 - 20:16 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 432 | Reviews: 5 | Hüte: 19

@sublim77

Ich bin zugegeben etwas verwirrt, wer jetzt was meint laughing

Mir ging es wohl vor allem um den Star Wars Vergleich. Bei SW hieß es prominent "Sei kein Manbaby, nur weil DEINE Theorie falsch war". Und da ist aus meiner Sicht nicht das Problem, dass eine Fan-Theorie falsch ist, sondern dass die offizielle Lösung einfach nicht gut war.

Ich denke, niemand hat ein Problem mit einem "Aha-Effekt", wenn er insgesamt einfach gut und sinnvoll umgesetzt wurde. Von daher sehe ich nicht zwangsläufig das Problem, dass es am Ende von GoT einen Aufschrei geben wird - sofern sie es nicht "objektiv" verhauen.

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
07.05.2019 09:58 Uhr | Editiert am 07.05.2019 - 09:59 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.316 | Reviews: 36 | Hüte: 356

@Duck-Anch-Amun:

Kein Ding. Jetzt stimmt mein Weltbild wenigstens wiedertongue-out

Ne, Spaß beiseite, ich hätt mich echt gewundert, wenn du da jetzt eine andere Position vertreten hättest. Du bist ja schon jemand, der die Meckerer gerne auf die Schippe nimmt. Auch wenn ich mich bei Star Wars selbst oft beschwert habe, verstehe ich das schon, wenn einem selbst die Filme gut gefallen, dass einem das ständige Gezetere auf den Sender geht. Vor allem, wen ein Franchise noch garnicht beendet ist.

Wie auch immer, hier vertreten wir mal die selbe Position. Kommt selten genug vor, von daher kann man sich auch mal drüber freuenwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema