Anzeige
Anzeige
Anzeige

Obi-Wan Kenobi

News Details Reviews Trailer Galerie
Kehrt er zurück?

"Obi-Wan Kenobi"-Serie: Weiterer "Star Wars"-Prequel-Star meldet Interesse an

"Obi-Wan Kenobi"-Serie: Weiterer "Star Wars"-Prequel-Star meldet Interesse an
1 Kommentar - Mi, 13.01.2021 von N. Sälzle
Im Interview wird ein weiterer "Star Wars"-Prequel-Star nach einem möglichen Comeback gefragt. Interesse wäre jedenfalls da.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Die Gerüchteküche um Star Wars-Projekte brodelt ja immer, mal etwas heftiger, mal etwas weniger. Auch zur Obi-Wan Kenobi-Serie gab es in der Vergangenheit zahlreiche Gerüchte. Mit der Ankündigung von Hayden Christensen, der als Darth Vader vor die Kamera zurückkehrt, bestätigte sich immerhin eines. Aber wie steht es um die Rückkehr von Liam Neeson als Qui-Gon Jinn?

Der Auftritt Neesons als ehemaliger Lehrmeister Obi-Wans (Ewan McGregor) würde storytechnisch durchaus Sinn ergeben. Während Obi-Wan zurückgezogen auf Tatooine lebt, lernt er schließlich, wie sich ein Jedi auch nach seinem Tod mit der Welt der Lebenden in Verbindung setzen und auf diese Einfluss nehmen kann.

Der Collider nahm sich in einem aktuellen Interview mit Neeson zu dessen neuem Film The Marksman auch des Themas Star Wars an und fragte den Darsteller, ob er davon gehört habe, dass die Fans ihn gerne wieder als Qui-Gon sehen würden.

Neeson verneinte. Er wolle ehrlich sein. Davon habe er noch überhaupt nichts gehört. Er zeigte sich etwas überrascht, dass Star Wars noch immer nicht von der Leinwand verschwinde und wurde prompt über die geplanten Kino- und Serienprojekte aufgeklärt. Auf die Obi-Wan Kenobi-Serie angesprochen, erwiderte er schließlich, dass er durchaus wieder mit dabei sein würde.

Ob Neeson tatsächlich nochmal als Qui-Gon Jinn vor die Kamera darf, ist natürlich unklar. Angemeldetes Interesse ist noch lange keine Rollenverpflichtung.

Da Qui-Gon auch in einigen Star Wars - The Clone Wars-Folgen in Erscheinung trat, wo er ebenfalls von Neeson gesprochen wurde, besteht zumindest die Hoffnung. Bis dahin dürfen sich Fans immerhin darüber freuen, dass neben McGregor auch Christensen zurück ist. Ob weitere alte Bekannte folgen werden, wird sich zeigen müssen. Wenn man sich ein Beispiel an Star Wars - The Mandalorian nimmt, ist gewiss der eine oder andere Überraschungsauftritt drin.

Quelle: Collider
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
13.01.2021 11:45 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.565 | Reviews: 38 | Hüte: 581

Mittlerweile kann ja jeder Ex-Darsteller seinen Hut in den Ring reinwerfen - wenn die Fans es gut finden wird Lucasfilm es sowieso machen. Ich warte nur noch auf Samuel L. Jackson.

Immerhin ergibt Qui-Qon im Gegenzug zu anderen Figuren wenigstens Sinn.

Forum Neues Thema
Anzeige