Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Witcher

News Details Reviews Trailer Galerie
Henry Cavill nicht länger allein

"The Witcher"-Cast vollständig: Das sind Geralts Weggefährten

"The Witcher"-Cast vollständig: Das sind Geralts Weggefährten
10 Kommentare - Do, 11.10.2018 von N. Sälzle
Geralt von Rivia findet seine Mistreiter. Der Cast der "The Witcher"-Serie steht und somit könnte es also endlich losgehen.
"The Witcher"-Cast vollständig: Das sind Geralts Weggefährten

Anfang September wurde "Superman" Henry Cavill für die Rolle des Geralt von Rivia in der langersehnten Serie The Witcher bestätigt. Nun hat er auch seine Weggefährten gefunden. Verpflichtet wurden neben Cavill auch Freya Allan (Into the Badlands) als Ciri und Anya Chalotra (The ABC Murders) als Yennefer.

Fans der Vorlage wissen natürlich, dass Ciri, die junge Prinzessin von Cintra ist, einem Königreich, das in der Handlung der Romanvorlage von Andrzej Sapkowski eine wichtige Rolle spielt. Yennefer hingegen ist eine Zauberin und das hauptsächliche Love Interest von Geralt.

Neben den beiden Damen hat die Serie außerdem Jodhi May (Game of Thrones) als Königin Calanthe, Bjorn Hlynur Haraldsson (Fortitude) als deren Ehemann, den Ritter Eist, Adam Levy (Knightfall) als Druiden Mousesack, MyAnna Buring als Anführerin der magischen Akademie von Aretuza, Mimi Ndiweni und Therica Wilson-Read als Zauberer-Novizen und Millie Brady als ausgestoßene Prinzessin Renfri unter Vertrag genommen.

Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich verkündete im September via Twitter, dass sie das Drehbuch für das Finale fertiggestellt habe und bestätigte damit ein weiteres Mal, dass The Witcher acht Episoden umfassen wird. Man dürfte also schon bald mit weiteren Details oder gar einem ersten Blick auf The Witcher rechnen dürfen. Wann die Serie bei Netflix eintrudelt, ist hingegen noch nicht bekannt. Angenommen wurden zuletzt ein Start im Jahr 2020.

Erfahre mehr: #Adaption, #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
10 Kommentare
Avatar
Asgrimm86 : : Moviejones-Fan
12.10.2018 15:11 Uhr
0
Dabei seit: 23.03.16 | Posts: 152 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Naja da gibt es noch einige Charektere die fehlen, hoffentlich ist der Cast eben NICHT vollständig.

@wiesi200

Also Rittersporn gehört von Anfang an mit dazu, sorry. Milva, Caelan aep Cailach, Regis kommen erst in der Geralt-Saga dazu, wenn ich es richtig verstanden habe werden erst die Kurzgeschichten verfilmt. Da spielt Triss dann in der Tat keine Rolle, genau so wie Vilgefortz und diverse andere Zauberinnen.

Wahrscheinlich wird man wohl eine Vermischung der Kurzgeschichten und der Geraltsaga planen. Ist vielleicht sogar besser, aber bitte NICHT ohne Rittersporn. Naja, ich kann hier noch so viel schreiben. Es bleibt reine Spekulation, bzw. werden es die Showrunner eh nicht lesen. -)

Ich gehe einfach mal weiterhin davon aus, dass es sich eben nicht um den vollständigen Cast handelt.

Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, wie irre sie sind!

Die trinken Wasser! — Heißes Wasser mit Milch! — Diese Barbaren!

Avatar
TheGreatWhiteHype : : Moviejones-Fan
12.10.2018 11:05 Uhr
0
Dabei seit: 21.03.14 | Posts: 103 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Mal ganz, ganz locker.

Rittersporn, Vilgeforz, Triss und co.

Wurden im Vorfeld doch bereits bestätigt. Daher gehe ich fest davon aus, dass es sich hierbei nicht um das vollständige Line up handelt.

Avatar
wiesi200 : : Moviejones-Fan
11.10.2018 20:56 Uhr
0
Dabei seit: 04.04.11 | Posts: 69 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich sag ja nicht das ich nicht Ritterspron auch drinnen haben mag. Mir gefällt die Figur in den Spielen. Aber in den Büchern spielt er Tatsächlich fast keine Rolle. Noch weniger Triss Merigold wobei ich die auch gerne drinnen hätte.

Der Vampier Regis der nur im dritten Spiel bei der Letzten Erweiterung Blood & Wine vorkommt ist innerhalb der Bücher einer der wichtigsten Begleiter genau so wie Milva die mir in den Spielen überhaupt nicht aufgefallen ist.

Avatar
Asgrimm86 : : Moviejones-Fan
11.10.2018 15:23 Uhr
0
Dabei seit: 23.03.16 | Posts: 152 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Also mich wundert es auch und sollte der Cast wirklich vollständig sein bin ich auch leicht irritiert.

Rittersporn ist in der Tat von Anfang an dabei und als bester Freund Geralts für mich auch nicht wegzudenken.

Den Rest vom Cast finde ich vollkommen ok.

Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, wie irre sie sind!

Die trinken Wasser! — Heißes Wasser mit Milch! — Diese Barbaren!

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
11.10.2018 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 225 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Ich denke auch das man den Cast erst besser beurteilen kann, wenn bewegte Bilder vorliegen. Aber die Vorfreude steigt immens...

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
11.10.2018 11:02 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.289 | Reviews: 138 | Hüte: 330

Ich bin mit dem Nebencast soweit zufrieden, jetzt muss man die ersten (Bewegt-)Bilder abwarten, um besser urteilen zu können. Interessant finde ich aber die Tatsache, dass man abseits von Henry Cavill auf einen unverbrauchten und nahezu unbekannten Cast setzt.

@wiesi200
Als besten Freund Geralts und gelegentlichen Weggefährten, der Geralt auch mal aus der Patsche hilft, halte ich Rittersporn schon für eine wichtigen Charakter. Sollte er nicht in der Serie auftreten, fände ich das daher schade, zumal ich u.A. seine zahlreichen Frauengeschichten in den Büchern immer ziemlich witzig fand.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
11.10.2018 10:45 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 420 | Reviews: 13 | Hüte: 43

Freya Allan als Ciri passt ja irgendwie ganz gut, aber Freya Allan als Yennefer sieht nach einer absoluten Fehlbesetzung aus. Die sieht aus wie 18 und dazu auch viel zu weiche und schüchterne Gesichtszüge. Das genaue Alter konnte ich im Netzt nicht ermitteln. Das Gesicht passt jedenfalls nicht zur toughen Yennefer, die es Faustdick hinter den Ohren hat.

Hier mal ein Bild von Freya Allan:

Bild
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
11.10.2018 09:16 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 225 | Reviews: 0 | Hüte: 7

@wiesi200

Nein, wichtig ist er nicht, aber er taucht ja bereits im ersten Buch auf... soweit ich mich erinnern kann. Und er wird auch als bester Freund von Geralt eingeführt. Daher fände ich es schon vernünftig ihn auch einzubauen.

Avatar
wiesi200 : : Moviejones-Fan
11.10.2018 09:12 Uhr
0
Dabei seit: 04.04.11 | Posts: 69 | Reviews: 0 | Hüte: 0

In den Büchern ist der nicht mal so "wichtig" bzw. meiner Meinung nach nur eine Randfigur.
Wobei die Umsetzung in den Spielen ist so gut das man ihn auch meiner Meinung nach einbauen sollte

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
11.10.2018 08:58 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 225 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Und was ist mit Rittersporn ?

Forum Neues Thema